• Start
  • Veranstaltungen
  • Kunstsommer 2021

Kunstsommer 2021

Paradies einfach lassen

Am 19.06.2021 eröffnen die Künstler*innen Alexandra Wegbahn, Manuela Henschke, Viktoria Braun, Dirk Hessel, Hartmut Dorschnerund Michael Melerski unter dem Motto „Paradies einfach lassen“, den Kunstsommer 2021.

Ab 16:00 Uhrist jeder gerne eingeladen im Roten Haus sich die Projekte und Ausstellungen anzuschauen.

Musik:
Trio: COMBO WURZEL-WERK
Hartmut Dorschner –Saxophon, Andrea Hofmann-Violine, Dirk Hessel -Percussion

Ausstellung

Samstag, 24 Juli ab 16.00 Uhr

Eröffnung Ausstellung Käthe Kollwitz Haus

Ausstellung: Ich bin echt!
Aktion: „Der kleine und der große MORITZ“Michael Melerski und Greta
Elektronischer Ton: Heribert Dorsch

Im diesjährigen Kunstsommer zeigen die Künstler*innen Alexandra Wegbahn, Manuela Henschke, Viktoria Braun und Michael Melerski im Käthe Kollwitz Haus die Ausstellung „Ich bin echt!“

Diese Ausstellung baut auf der Ausstellung „Was ist echt“, die ab dem 19.06.2021 im Roten Haus in Moritzburg OT Friedewald zu sehen ist, auf. Die Künstler*innen stimmen die beiden Ausstellungen inhaltlich aufeinander ab. Es geht um eine Frage und eine Antwort und somit um den Bezug der Ausstellungen aufeinander. Die Besucher werden eingeladen, sich die Ausstellungen an beiden Orten anzuschauen. Dabei regen die Künstler an, die Wahrnehmung und das eigene Weltbild zu hinterfragen.

Eintritt: frei

25.07.2021 - 27.08.2021

Ausstellung „Ich bin echt“
Ort: Käthe Kollwitz Haus

Veranstaltungen & Workshops

Freitag, 30. Juli 19:00 - 22:00 Uhr

Filmvorführung Schmitke

In der Tragikomödie Schmitke wird ein deutscher Windkraft-Ingenieur im Erzgebirge an der Grenze zu Tschechien mit sonderbaren Begebenheiten und einem verschwundenen Kollegen konfrontiert.

Teilnehmerbeitrag:
Der Eintritt ist frei